Der große Entscheider-Test

© imagepro - FOTOLIAWollten Sie immer schon einmal wissen, ob Sie den Entscheidungsfallen, die ich in meinem Buch bespreche ein Schnippchen schlagen?

Jetzt können Sie die Probe aufs Exempel machen, denn manager-magazin.de und der Entscheidungserfolg Coach (ich) haben in den letzten Wochen zusammen den ultimativen Entscheider-Test entwickelt. Hier geht´s zum Test!

Machen Sie sich keine Sorgen, das ist keine Schleichwerbung, sondern “wenn schon denn schon”, richtige Werbung für den Test. Ich habe Ihn heute morgen gemacht und freue mich, dass es endlich eine so intelligente Anwendung für mein Thema gibt 🙂

Vielleicht haben Sie ja auch ein paar Minuten Zeit, um Ihr Entscheidungsverhalten für immer zu verändern?

OK! Das ist ein wenig dick aufgetragen, aber vielleicht machen Sie den Test ja trotzdem und schreiben mir hier Ihre Meinung?

Update: Jetzt ist der Test auch auf Spiegel online 🙂  🙂  😛

9 Kommentare
  1. Joachim Zischke
    Joachim Zischke says:

    Super Test!
    Mein Ergebnis:
    Sie sind ein Entscheidungstalent!
    Sie haben 20 von 24 möglichen Punkten erreicht.

    Ich wusste es. Und warum? Weil ich Das Entscheiderbuch gelesen habe 😉

  2. Karrierebibel
    Karrierebibel says:

    Gratulation! Schönes Marketing-Tool und ein hübscher Test, den man natürlich mit dem Wissen um das Buch leicht beeinflussen kann: 23 von 24 Punkten! Aber gut, wir haben dazu ja auch schon ein Interview geführt…

  3. Roland Kopp-Wichmann
    Roland Kopp-Wichmann says:

    Auch ohne Ihr Buch gelesen zu haben, habe ich 22 Punkte erreicht. Ich denke, wenn man als Selbständiger erfolgreich sein will, braucht man ein gutes Entscheidungsverhalten. Schon allein deshalb, weil man wichtige Entscheidungen fast nie delegieren oder andere fragen kann.

  4. Kai-Jürgen Lietz
    Kai-Jürgen Lietz says:

    Richtig! Denn jede Erfolg, jeder Misßerfolg, jede Chance geht auf eine eine Ursache zurück – auf die Qualität unserer Entscheidungen.

    Ich gratuliere Ihnen zu Ihren guten Entscheidungsfähigkeiten.

    Haben Sie auch schon das versteckte Easter-Egg entdeckt?

  5. Kai-Jürgen Lietz
    Kai-Jürgen Lietz says:

    Ich finde die “Motive”, die Sie ansprechen OK. Persönlich gefallen mir die “six human needs” von Tony Robbins besser. Das ist aber wohl Geschmackssache. 🙂 Wer es noch nicht kennt, hier sind die six human needs:

    1. Certainty – Sicherheit. Der Wunsch, sich sicher zu fühlen
    2. Variety – Abwechslung. Wir wollen uns ja nicht zu Tode langweilen
    3. Significance – Wichtig sein. Wir wollen eine Bedeutung haben
    4. Connection/Love – Verbindung/Liebe. Wir alle brauchen Liebe und persönliche Beziehungen.
    5. Growth – Wachstum. Natürlich wollen wir uns weiter entwickeln. Alles was in der Natur nicht mehr wächst ist schon tod.
    6. Contribution – Einen Beitrag leisten. Am Ende unseres Lebens kommt es nicht darauf an, wieviel Geld wir verdient haben oder wieviel Siege wir errungen haben, sondern nur darauf, welchen Beitrag wir für das große Ganze geleistet haben.

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] * Wollen Sie wissen, wie gut Sie entscheiden können? Bei meinem Blog-Kollegen Kai-Jürgen Lietz finden Sie einen Entscheider-Test … […]

Kommentare sind deaktiviert.