Der Sinn bewusster Entscheidungen

Fotolia_468969_XS_Konstruktion Der Mensch trifft über 20.000 Entscheidungen pro Tag. Die meisten davon unbewusst, also intuitiv. Einige jedoch überschreiten unsere Wahrnehmungsschwelle und verlangen unsere Aufmerksamkeit.

Wir könnten uns daher auf den Standpunkt stellen, dass diese Entscheidungen besonders wichtig sind.

Das sind sie. Keine Frage! Allerdings sollten wir uns auch fragen, ob wir diese Entscheidungen nicht besser organisieren sollten, als den Rest unserer (intuitiv getroffenen) Entscheidungen.

Warum wir bewusste Entscheidungen treffen

Denken wir doch einmal kurz darüber nach. Was für einen Sinn sollte es haben, Entscheidungen bewusst zu treffen? Normalerweise treffen wir unsere Entscheidungen ja unbewusst und intuitiv. Warum weichen wir von diesem Schema ab?

Ich denke, solange wir die Entscheidungssituation nicht bewusst formen und gestalten, macht das gar keinen Sinn. Denn offensichtlich bewältigen wir Routineentscheidungen problemlos. Wenn wir eine Entscheidung dagegen bewusst treffen, haben wir einen bedeutend schlechteren Zugang zu unserer Intuition.

Der Grund

Weiß jedoch unser Unterbewusstsein nicht, was wir wollen oder sind die Wahlmöglichkeiten (Alternativen) unbefriedigend oder die Umsetzung schwierig, dann verlangt das unser bewusstes Handeln.

Viele sog. Bauchentscheider versuchen, das zu verdrängen und entscheiden dann trotzdem. Besser allerdings ist es, wenn wir zunächst herausfinden, was wir wirklich wollen, entsprechende Handlungsalternativen schaffen, uns die notwendige Unterstützung für ihre Umsetzung besorgen und dann eine Entscheidung treffen.

Die Entscheidung selbst können wir dann wieder je nach Typus intuitiv oder strukturiert treffen.

Fazit

Es macht nur dann Sinn, sich bewusst mit einer Entscheidung zu beschäftigen, wenn wir die Situation bewusst gestalten und nicht nur bewusst eine Wahl treffen.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. Social comments and analytics for this post…

    This post was mentioned on Twitter by smartDecisions: 20.000 Entscheidungen am Tag und einige wenige bewusst getroffen. Warum? Was ist der Sinn dahinter? http://bit.ly/5dZ2sT

  2. […] Mit Dank an Kai-Jürgen Lietz: “Der Sinn bewusster Entscheidungen“ […]

Kommentare sind deaktiviert.