Beiträge

Und sie ist wieder da, die Zeit der Neujahrsempfänge. Ich unterhalte mich, das obligatorische Glas Sekt in der Hand, in einem Grüppchen, plötzlich reißt ein entschlossenes Schulter-Tippen mich aus meiner entspannten Ruhe des Zuhörers. “Herr Lietz, darf ich Ihnen Herrn von Sowieso vorstellen”, strahlt mich eine Kundin an. Ja, warum nicht,  ich bin ja auch hier, um neue interessante Menschen kennen zu lernen, denke ich mir. Weiterlesen